JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Spezialöle

Spezialöle

Druckluftöl & Kältemaschinenöl

Emkoroc MB 10, 22, 32, 46, 68, 100

haftfähiges legiertes EP-Druckluftöl für den Einsatz in Druckluftwerkzeugen und Pneumatikanlagen. DIN 51502 mit Antinebel-Additivierung. Bis -50°C enteisungssicher zur Schmierung von Druckluftmotoren.

Emkosol KC 32, 46, 68

hoch ausraffinierte, naphtenbasische Kältemaschinenöle für Anwendungen mit dem Kältemittel R22 und NH3 .

Wärmeträgeröle

Emkoterm M 350

ist hinsichtlich niedrigen Dampfdrucks, hoher thermischer Stabilität sowie hoherspezifischer Wärme und guter Wärmeleitfähigkeit ausgewählter Wärmeträger auf Mineralölbasis. Mit ausgezeichneten Wärmeübertragungseigenschaften und gleichbleibend hoher Wärmeübertragungsleistung. Gutes Fließverhalten beim Anfahren kalter Anlagen. Sichert bei sachgerechter Anlagenkonstruktion und sachgerechtem Betrieb langes einwandfreies Arbeiten der Anlage. Temperatureinsatzbereich -10°C bis +320/340°C Vorlauf- / Filmtemperatur.

Emkoterm Sint 350

synthetischer Wärmeträger der aufgrund seiner sehr guten thermischen Stabilität in einem weiten Temperaturbereich von -20°C bis +370°C (Max.Filmtemperatur) eingesetzt werden kann. Bei thermischer Überlastung der Anlage (Störfall) bilden sich keine störenden Ablagerungen an Rohrwandungen und Heizflächen (Vermeidung kostenintensiver Stillstandzeiten und Reparaturaufwand).

Funkenerosionsöle & Transformatorenöle & Dampfzylinderöle

Emkolin FEM/2054-1

hochausraffinierte Funkenerosionsöle auf Kohlenwasserstoffbasis, geruchsneutral, aromatenarm, neigt nicht zum Qualmen, hat keine toxischen Eigenschaften. Universell geeignet zum Schruppen und Schlichten. Für die Bearbeitung von Buntmetallen geeignet.

Emkovolt TRA/X-TRA

inhibierte, harthydrierte Isolieröle für elektrische Schalter, Transformatoren und Wandler entspr. den Anforderungen der IEC 60296 (3). Säurezahl gesamt 0,47 mg KOH/g. Säurezahl Emkovolt X-TRA 0,03.

Zylinderöl HS 1500

pennsylvanische Heißdampfzylinderöle zur Schmierung von Kolben und Zylindern an Dampfmaschinen entspricht DIN 51510 ZA u. ZB bzw. ZD.

Korrosionsschutzmittel

Emkorol DFW 15

wasserverdrängender Korrosionsschutz (Dewatering-Fluid), hinterlässt nach dem Verdunsten des Lösungsmittels einen hauchdünnen griffesten, kaum staubbindenden, wachsartigen Schutzfilm. Trocknet schnell ab und dient zur Konservierung von Metallteilen und – Werkzeugen sowie von Maschinen wie z.B. Getrieben, Motoren und deren Ersatzteilen. Emkorol DFW 15 wird bevorzugt in Tauchbädern eingesetzt, kann aber auch versprüht werden.

Emkorol DFO

wasserverdrängender Korrosionsschutz (Dewatering-Fluid) mit zusätzlichen filmbildenden Komponenten, öligfettiger, nicht griffester Film. Verpackungskonservierung von Kleinteilen, Werkzeugen bei Innenraumlagerung, Zwischenkonservierung über längere Zeiträume von ursprünglich feuchten, z.B. galvanisch behandelten Teilen.

Emkorol DFW 7246

sehr ergiebiges, wasserverdrängendes Korrosionsschutzmittel und Dewatering-Fluid mit wachsartig-griffestem Film, ausgeprägtem Korrosionsschutz, intensiver Wasserverdrängung auf Basis eines aromatenfreien Isoparaffins der Gefahrenklasse A II (VbF). Stabil gegen saure und alkalische Einschleppungen.