Supertrac MGH Spezial 10W40

205_L_Fass.jpg
  • 1512030
  • 4036542151234

Lieferform

Exklusiv für Gewerbetreibende

Jetzt registrieren und auf mehr als 2.000 Produkte zugreifen.

Anmelden/Registrieren Kundenservice anrufen Zum Kontaktformular

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Supertrac MGH Spezial 10W40 ist ein Premium SHPD-Multifunktionsöl neuster Generation auf Basis...
Produktinformationen
Supertrac MGH Spezial 10W40
Premium SHPD-Multifuntionsöl (STOU/MFO)
Supertrac MGH Spezial 10W40 ist ein Premium SHPD-Multifunktionsöl neuster Generation auf Basis modernster MC-Grundöl- und Additivtechnologie, für landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge und Arbeitsmaschinen. Es kann eingesetzt werden in Motoren, Schaltgetrieben mit und ohne Ölbadbremsen, Endantrieben, Sperrdifferenzialen, Hydrauliken und Turbokupplungen. Durch die spezielle Additivierung sichert es hervorragende Verzögerungswerte und unterbindet eine Geräuschentwicklung über die Dauer des gesamten Ölwechselintervalls hinweg. Getriebe und Getriebe-/Hydrauliksysteme in Maschinen die HD-Motorenöle nach SAE 10W40 oder Getriebeöle SAE 75W90 API GL-4 fordern, können alternativ mit Supertrac MGH Spezial 10W40 befüllt werden.

Bei „im Verbund“ arbeitenden Ackerschleppern, welche die selben hydraulischen Anbaugeräte nutzen, ist es vorteilhaft wenn alle Aggregate einheitlich mit Supertrac MGH Spezial 10W40 befüllt werden. Die Verwendung des Öles ist auch möglich bei Einsatz von Biodiesel (gemäß DIN EN 14214) möglich.

IHR NUTZEN
  • Auf die Bevorratung mehrerer Produkte kann verzichtet werden, dadurch keine Verwechslungsgefahr.
  • Erreicht das höchste Qualitätsniveau, das von den Herstellern für die Aggregate verlangt wird.
  • Schnelle Durchölung im Kaltstart, sehr niedriger Ölverbrauch.
  • Sicherer Schutz vor Ablagerungen und Verschlammung und hohe Altersstabilität.
  • Auch bei Einsatz von Biodiesel (gem. DIN EN 14214) geeignet.
H-Sätze: H412
Zu verwenden für: Ford M2C159-B, Case MS 1230, Deutz DQC III-10, ZF TE-ML 06B, MAN M3275, Allison C-4, ZF TE-ML 06A, ZF TE-ML 07B, Massey Ferguson CMS M 1135, CNH MAT 3509, NH 410B, Case MS 1207, Case MS 1209, CNH MAT 3505, CNH MAT 3525, CNH MAT 3526, FNHA 2C-201.00, Ford M2C134-D, Massey Ferguson CMS M 1143, ZF TE-ML 06F, Case MS 1210, NH 82009201, FNHA 2C-200.00, Ford M2C48-C3, Ford M2C86-B, Ford M2C159-C, Massey Ferguson CMS M 1139, Massey Ferguson CMS M 1144, NH 030C, ZF TE-ML 06C, NH 330H, AFNOR NFE 48603 HV, NH 330G, Massey Ferguson CMS M 1145, NH 420A, NH 526C, NH 82009202, NH 82009203, ZF TE-ML 06L, John Deere JDM J20C
Norm: API GL-5 (nicht Holmer), API CI-4, ACEA E4, ACEA E7, ACEA E5, API GL-4, API GL-3, ACEA E3, DIN 51524-3
Viskosität: SAE 10W-40 (Motorenöl), SAE 80W-90 (Getriebeöl)
P-Sätze: P273, P501
OEM Freigaben: Deutz DQC III-10
Hydraulikölgruppe: HVLP-D
Sicherheitsdatenblatt
Zuletzt angesehen
Sprechende Frau Sprechende Frau

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie mehr über unsere Produkte und Services erfahren möchten,
ist unser Kundendienst persönlich für Sie da. Lassen Sie uns in Kontakt treten:
Telefonisch unter +49 7946 94470-0 (Mo bis Do von 7.30 Uhr – 17 Uhr und
Fr von 7.30 Uhr – 16 Uhr). Oder Sie senden uns eine Mail unter info@emka-oil.de

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Abonnieren Sie
unseren kostenlosen Newsletter
und freuen Sie sich
über aktuelle Infos und exklusive Angebote.